Villa Ticino
Villa Ticino
     
   
  Das faszinierende Reiseland Südafrika gehört zu den aufregendsten Ländern der Welt. Dadurch hat es die letzten Jahre weitaus mehr Anziehungskraft bei den erfahrenen Individualtouristen erworben. Das Strassennetz ist gut erschlossen und somit ist Südafrika, trotz des Linksverkehrs, ein ideales Reiseland für Selbstfahrer.
Strahlender Sonnenschein, fröhliche Lebensart, freundliche Leute, Kunst und Kultur der Regenbogennation, goldene Sand- und Badestrände mit tiefblauem Meer, vielfältige Landschaften wie abenteuerliche Wüstenflächen, beeindruckende Bergmassive, weitläufige Savannen, tosende Wasserfälle, grossflächige Weinberge und fruchtbare Felder, eine üppige subtropische Pflanzenwelt, überwältigende Blumenteppiche, einzigartige Sehenswürdigkeiten und eine artenreiche Tierwelt findet man hier im Naturparadies in “einer Welt in einem Land”. Eine vielseitige Küche mit gastronomischen Spezialitäten sowie vorzüglichen Weinen – alles was das Herz begehrt gehört ebenfalls zum Gesamtbild Südafrikas und macht es zum mehrmaligen Traumziel vieler Reisender.

 
 

VILLA TICINO'S PERSÖNLICHER REISEROUTENVORSCHLAG FÜR DIE KLASSICHE SÜDAFRIKA TOUR VON JOHANNESBURG BIS KAPSTADT


Villa Ticino Guest House, Sabie, Mpumalanga

Ankunft am Flughafen in Johannesburg, Übernahme des Mietwagens und Anreise nach Sabie, Mpumalanga - 3 Nächte für Panorma Route (Nordtour) und Naturwunder Tour (Südtour - unbekannt, da in Reiseführern selten erwähnt, aber einer unserer Geheimtipps). Gäste die an seltenen Vögeln, wilden Pferden, Botanik und herrlichen Landschaften interessiert sind kommen dabei auf ihre Kosten.

Kruger National Park

oder

Privates Tierreservat

Tierbeobachtung eventuell mitSafari

 

kann auch als Tagestour von Sabie aus gemacht werden

Swaziland

Glasfabrik & Strassenmärkte

Hluhluwe/iMfolozi Tier-reservat oder St. Lucia

 

und von dort aus als Tagesausflug

St. Lucia, Kwa-Zulu Natal

Geführte Bootsfahrt, Cape Vidal und Estuary (Weltnaturerbe  iSimangaliso Wetlands Park), Baden, Duma Zulu

Salt Rock

 

oder

Ramsgate

Durban Hafenrundfahrt, Baden und Natal Shark’s Board

 

Baden und Oribi George

Bergville/Winterton

 

oder

Underberg/Himeville

Tugelafälle, Amphitheater, Cathetral Peak und Champagne Castle (Giant’s Castle)

 

organisierte Sani Pass Fahrt

Clarens

via Golden Gate Highlands National Park

Tagesausflug Katse-Damm

Graaff Reinet

Lange Strecke, aber empfehlenswert

Karoo Naturreservat & Valley of Desolation

Addo Elefanten Park

oder

Jeffrey’s Bay

Tierbeobachtung

 

Surferort am Indischen Ozean

Knysna, Garden Route

via Tsitsikamma Nationalpark, Nature’s Valley mit Storms River Mündung, The Heads

Oudtshoorn

oder

Mossel Bay  

Meiringspoort, Swartberg Pass, Straussenfarm,

Steilküsten Wanderung, Diaz Museum, Leuchtturm & historische Gebäude

Stellenbosch oder

Kapstadt Umgebung

Route 62 via Montagu, Weintour, Kapstadt,

Westküsten Nationalpark

Rückflug

 


Diese Reiseroute ist auch für Golfer zu empfehlen, da in jeder Vegetationszone wunderschöne Golfplätze vorhanden sind. Im Osten sind die Greenfees wesentlich günstiger wie auf manchen der berühmten Golfplätze.
Obige Reiseroute dient als Grundgerüst und kann beliebig je nach Interesse für die eigene Touren-Planung umgebaut werden. Die hier vorgestellte Route beinhaltet die klassischen “Muss” Besichtigungspunkte, die man auf der ersten Reise in Südafrika unbedingt gesehen haben sollte. Manchmal bieten wir zwei Möglichkeiten an. Dies gibt Ihnen die Option auszusuchen was Ihnen am besten zusagen würde um die Tour speziell auf Ihren Geschmack abzustimmen.

Untenstehend finden Sie die Beschreibung dieser Reiseroute in PDF Format.




DIE KLASSISCHE: JOHANNESUBRG VIA SABIE BIS ZUM KAP
     

 

Villa Ticino
 
Address :
Louis Trichardt Street, Sabie, Mpumalanga, South Africa
Cell: +27 76 858 3509 Telephone & Fax : +27 13 764 2598  Email: reservations@villaticino.co.za or bookings@villaticino.co.za
 
               All Rights Reserved © 2017 Villa Ticino - Disclaimer Notice